Intelligenz durch Spiel

„Manche Menschen reisen hauptsächlich in den Urlaub, um Ansichtskarten zu kaufen, obwohl es doch einfacher wäre, sich diese Karten kommen zu lassen.“

Es gibt nichts Schöneres, als das Schöne mit dem Angenehmen zu verbinden. Deshalb haben wir uns entschlossen, unsere Kurse auch in einer besonderen Umgebung anzubieten. Im Spreewald, an der Seenplatte, am Ostseestrand oder auf den Nordseeinseln - mit uns können Sie ein paar Tage entspannt urlauben und en passant Bridge lernen oder Ihr Bridge verbessern. Wir bieten Kurzaufenthalte oder längerfristige Reisen an.


Warum Bridge immer nur im Club lernen oder zu Hause. Warum nicht einen Kurzaufenthalt an einem schönen Ort, in angenehmem Ambiente mit intensivem Lernen verbinden. Vollkommen erholt und entspannt lernt es sich doch gleich viel besser.

Am See, am Meer, in den Bergen... am Pool, Kamin oder in einer Wellness-Oase - Sie werden sich erholen, und zwischendurch genießen Sie den Bridgeunterricht gleich doppelt.

Wenn Sie daran interessiert sind, sprechen Sie mit uns. Wir richten uns ganz nach Ihnen. Wir haben bereist einige Fahrten in Planung, gehen aber sehr gern auf Ihre Wünsche ein. Wenn Sie eine kleine Bridgerunde sind, übernehmen wir gern die komplette Planung. Sprechen Sie mit uns. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt sieben Personen, damit wir mit dem Lehrer wenigstens zwei komplette Tische haben.

Wenn Sie als Hotelbetreiber Interesse haben, Bridgeunterricht in Ihr Angebot aufzunehmen, schicken Sie uns eine Mail. Sie gewinnen damit eine wunderbare neue Klientel für Ihr Haus und werten Ihr Programm auf. Darüber hinaus bewerben wir natürlich Ihr Hotel auf dieser Seite und in unseren Flyern.