Intelligenz durch Spiel

Wörterbuch Englisch-Deutsch

Viele der verwendeten Bridgebegriffe sind dem Englischen entlehnt, einige andere dem Französischen. Einige Begriffe erschließen sich von selbst, andere kann man nicht ohne weiteres ableiten. Deshalb haben wir uns entschlossen für alle ein Bridgewörterbuch zu erstellen. Wenn Ihnen ein Begriff fehlen sollte, schicken Sie uns diesen, am besten gleich mit einer Übersetzung. Nach Überprüfung werden wir ihn dann hier veröffentlichen.


A

Abrechnen

to score

Abrechnung

Score

Abschlussgebot

stop bid

Abwerfen

to discard

Abwurf

discard

Abwurfzwang

squeeze (="ausquestschen")

Ace

As

Alleinspieler

Declarer

Angriff

lead

Anschluß

Fit, Support

Antwort

Response

Antworten

to respond

Antwortender

Responder

As

Ace

Assfrage

Blackwood oder heute eher Roman Keycard Blackwood, siehe dort unter Konventionen

Ausgeglichene (Hand)

balanced (hand)

Ausspiel

lead

Ausspiel außerhalb der Reihe

lead out of turn

Auswertung

Score

B

Balance

wieder eröffnen, auch to reopen; in vierter position - bevor die Reizung beendet ist, wird ein Gebot abgegeben.

Balanced

ausgeglichen, gleichmäßig Hand (kein Void, kein Single, max. 1 Doubleton)

Barrage

Sperrgebot, pre-emptiv

Bedienen

follow suit

Bedienen, NICHT

revoke

Biddable suit

bietbare Farbe

Bidding

Bieten

Bidding space

Bietraum

Bietbare Farbe

biddable suit

Bieten

bidding

Bietraum

bidding space

Blackwood

"Schwarzholz", in diesem Fall auch noch ein Name eines Spielers - Easley B., dem die Erfindung der Ass-Frage zugeordnet wird. Heute wird fast nur noch Roman Keycard Blackwood, kurz: RKCB, gespielt. siehe dort unter Konventionen.

Blatt

Hand

Board

Board; Bord; Spiel

Book

das "Buch" - gemeint sind die ersten sechs Stiche in einem Kontrakt, die der Alleinspieler machen muss, bevor er den ersten Gewinnstich erzielt.

Bridge Base Online

Größtes Internetportal, wo Sie (z.T. kostenlos) Bridge spielen können, auch als Abk. "BBO" bekannt.

Bube

Jack

Buch

book

C

Call

Gebot

Card

Karte

Cash

(einen Stich) kassieren

Chicane

Void - das engl. Wort Chicane gibt es nicht, sie müssten es dann französisch ausprechen

Clear

(eine Farbe) klären

Club

Treff

Coeur

Heart

Contract

Kontrakt

Convention

Konvention.  (partnerschaftliche Vereinbarung über die besondere Bedeutung eines Gebotes)

Cue bid

Kontrollgebot (cue=Hinweis)

D

Dame

Queen

Dame und Bube

Queen and Jack

Declarer

Alleinspieler

Defender

Gegenspieler

Diamond

Karo

Discard

abwerfen

Discard

Abwurf

Distribution

Verteilung

Doppelstopper

double stop

Double (engl.)

Kontra - nicht Doubleton

Double stop

Doppelstopper - z.B. A-D in der angegriffenen Farbe

Double Zehn

Doubleton headed by the Ten

Doubleton

Zwei Karten einer Farbe, das englische Double bedeutet Kontra!

Doubleton headed by the Ten

Double Zehn - die Zehn und eine kleine Karte

Dritter Bube

Three card suit headed by the Jack

Dummy

Tisch, Strohmann

E

Eingänge

entries

End play

Endspiel - Spieltechnik, die den Gegner ans Spiel bringt, er aber nur noch Karten spielen kann, die dem Alleinspieler helfen - z.B. in die Gabeln oder in die Doppel-Renonce

Endspiel

end play - Spieltechnik, die den Gegner ans Spiel bringt, er aber nur noch Karten spielen kann, die dem Alleinspieler helfen - z.B. in die Gabeln oder in die Doppel-Renonce

Entries

Übergänge, Eingänge (in die Hand oder zum Tisch)

Erhöhen - Gebot

to raise

F

Faller

undertricks

Farbe

Suit

Farbe wechseln

to switch

Farbe, bietbare

biddable suit

Farbe, klären

to clear

Farbwechsel

switch

Figur

Honor

Figurenpunkte

high card points (HCP)

Fit

Anschluß, Unterstützung, Support

Five card suid headed by the king

Fünfter König; fünf Karten mit dem König an der Spitze.

Fliehen (aus dem Kontra)

to rescue

Follow suit

bedienen - alle Spieler müssen die Farbe zugeben, die ausgespielt wurden, sofern sie noch eine Karte dieser Farbe haben

Forcierend

forcing

Forcing

forcierend, erzwingt mind. ein weiteres Gebot

Four card suid headed by the queen

Vierte Dame; vier Karten mit der Dame an der Spitze.

Free bid

freiwilliges, unerzwungenes Gebot

Fünfter König

Five card suid headed by the king

G

Game

Vollspiel, Partie

Gather

gewinnen

Gebot

call

Gebot, freiwilliges, unerzwungenes

free bid

Gebot, genügendes

sufficient bid

Gebot, zu hohes

overbid

Gebot, zu niedriges

underbid

Gefahr

vulnerable

Gefahrenlage

Vulnerability

Gegenspieler

Defender

Gegner

Opponent

Genügendes Gebot

sufficient bid

Gewinnen

to gather, to win, to take

Glp

Abk. für "Good luck, partner!", "Viel Glück, Partner!"

Gluck

Abk. von "good luck"

Good luck, partner

"Viel Glück, Partner!", gebräuchlich Floskel im Internet, vor allem als Abk. "glp".

Grand slam

Großschlemm (13 Stiche)

Großschlemm

grand slam

Guard

Stopper, die Karte(n), mit denen Sie den gegnerischen Angriff irgendwann aufhalten

Gut gemacht, Partner!

"well done partner", in der abgekürzten Form "wdp" insbesondere im Internet gebräuchliches Lob für das Spiel des Partners.

H

Hand

Hand; Blatt

HCP

high card points, Figurenpunkte

Heart

Coeur, Herz

Hebung

support

High card points

Figurenpunkte

Hohes Gebot, (zu)

overbid

Honor

Figur (As-K-D-B-10)

I

Informationskontra

take-out double

Intermediate

dazwischen (zwischen zwei Stärkezonen liegend)

J

Jack

Bube

K

Karo

Karo

Karte

card

Kartendeck

the pack

Kassieren, einen Stich

to cash

Keine Karte

Void

King

König

Klären (eine Farbe)

to clear

Kleine Karte

spot card

Kleine Mariage

Queen and Jack

Kleinschlemm

small slam

König

King

König und Dame

King and Queen - es wird auch der französische Ausdruck "mariage" verwendet

Kontrakt

contract

Kontroll(gebot)

cue bid (cue=Hinweis)

Konvention

convention (partnerschaftliche Vereinbarung über die besondere Bedeutung eines Gebotes)

Kreuz

Club

L

Lead

Angriff, die erste Karte, die zum Spiel ausgespielt wird, Ausspiel

Lead out of turn

Ausspiel außerhalb der Reihe (der falsche Gegner spielt aus)

Left hand opponent

LHO, Ihr linker Gegner

LHO

"Left hand opponent", ihr linker Gegner

Linker Gegner

Left hand opponent, wir häufig nur als LHO abgekürzt

Loser

Verlierer

M

Major (suit)

Oberfarbe (Coeur + Pik)

Make

mischen

Mariage

King and Queen - der französische Ausdruck kann auch international verwendet werden, gemeint sind immer König und Dame in einer Farbe

Mariage, kleine

Queen and Jack

Mark

markieren, die Markierung

Markieren

to mark

Markierung

mark(s)

Masterpoint

Masterpunkt

Masterpunkt

Masterpoint

Minor (suit)

Unterfarbe (Treff + Karo)

Mischen

to shuffle or make (the pack)

Mißfit

misfit

Misfit

Mißfit, in keiner der Farben haben sie acht oder mehr karten zusammen

N

Nebenfarbe

plain suit

Negativ response

schwach(e Antwort), auch: weak

Nichtgefahr

not vulnerable

Niedriges Gebot, (zu)

underbid

No trump

"ohne Trumpf", Sans Atout

Not vulnerable

nicht in Gefahr

O

Oberfarbe (Pik + Coeur)

Major (suit)

Ohne Trumpf

No Trump, Sans Atout

Open

eröffnen

Opening lead

(erster) Angriff, Ausspiel

Opfer(gebot)

sacrifice

Opponent

Gegner

Overbid

zu hohes Gebot

Overruff

überstechen, -schnappen, -trumpfen

Overtake

übernehmen

Overtrick

Überstich

P

Paar(-turnier)

Pairs

Pack

Karten(paket)

Pairs

Paar (-turnier)

Partie

game

Partner

Partner

Partnerschaftliche Vereinbarung

convention,  (partnerschaftliche Vereinbarung über die besondere Bedeutung eines Gebotes)

Partscore

Teilspiel

Pd

Abk. für "partner"

Penalty

Strafe

Pik

Spade

Plain suit

"gewöhnliche" Farbe, Nebenfarbe

Play, to

spielen

Point counting

Punktezählung

Points

Punkte, es gibt Figurenpunkte, Längenpunkte und Verteilungspunkte (FORUM D)

Positive (response)

starke, positive (antwort)

Pre-emptive

präemptiv, zuvor kommen, Sperransage, barrage.

Mit einem möglichst hohen Gebot wird versucht, dem Gegner soviel Bietraum wie möglich zu nehmen, wir "kommen ihm zuvor".

Punkte

points

Punktezählung

point count

Q

Queen

Dame

Quick tricks

Sofortstiche, sichere Stiche

R

Raise

erhöhen, steigern

Rauslaufen (aus dem Kontra)

to rescue

Rebid

Rückgebot, das zweite Gebot (des Eröffners)

Rechter Gegner

RHO oder Right hand opponent

Redouble

Rekontra

Rekontra

redouble

Reopen

wieder eröffnen, in vierter Position - bevor die Reizung durch Passen beendet wird, ein Gebot abgeben

Rescue

rauslaufen, fliehen

Respond, to

antworten

Responder

Antwortender

Response

Antwort

Reverse

umgekehrt, teure Zweifärber werden revers gereizt
1 Coeur - 1 NT
2 Pik
will der Antwortende in die erste Farbe zurück, muss er noch eine Stufe höher.

Revoke

nicht bedienen  - der oder das Revoke ist der Fehler, eine Farbe nicht zu bedienen, obwohl man noch eine Karte dieser Farbe besaß. 

RHO

"Right hand opponent", der rechte Gegner

Right hand opponent

Ihr rechter Gegner, wird oft auch nur abgekürzt RHO

Rückgebot

rebid

Ruff

schnappen, trumpfen, stechen

S

Sacrifice

Opfer(gebot)

Safety play

Sicherheitsspiel

Sans Atout

No Trump, "ohne Trumpf"

Schiedsrichter

Tournament director, häufig auch nur als Abkürzung "TD", Turnierleiter

Schnappen

to ruff

Schwach (e Antwort)

weak, negativ (response)

Score

Auswertung, Abrechnung

Score, to

abrechnen

Sechstes As

Six card suit headed by the ace.

Shuffle

mischen

Sicherheitsspiel

safety play

Single

Singleton, eine einzelne Karte einer Farbe

Singleton

Single, eine einzelne Karte einer Farbe

Six card suit headed by the ace

Sechstes As; sechs Karten mit dem As an der Spitze.

Small slam

Kleinschlemm (12 Stiche)

Sofortstiche

quick tricks

Sort

sortieren

Sortieren

to sort

Spade

Pik

Sperrgebot

pre-emptiv, auch: barrage

Spiel

Board

Spielen

to play

Spot card

kleine Karte

Squeeze

Abwurfzwang - Spieltechnik, die den Gegner zwingt, bestimmte Karten abzuwerfen, so dass die eigenen Karten zu Gewinnern werden.

Stark(e Antwort)

positive (response)

Stechen

to ruff

Stich

Trick

Stich kassieren

to cash

Stop bid

Abschlussgebot

Stopper

guard (=Schutz), die Karte(n), mit denen Sie den Angriff der Gegner irgendwann aufhalten, stoppen

Strafe

penalty

Strohmann

dummy

Sufficient bid

genügendes Gebot

Suit, biddable

bietbare Farbe

Support

Unterstützung, Hebung

Switch

(die Farbe) wechseln, der Farbwechsel

T

Table

Tisch, an dem gespielt wird

Take

nehmen, gewinnen

Take-out (double, KONTRA)

herausnehmen, d.h. das Kontra soll nur Informationen vermitteln und ist nicht als Strafkontra gemeint

TD

Abk. für "tournament director", Turnierleiter, Schiedsrichter

Teilspiel

partscore

Ten

Zehn

Three card suit headed by the Jack

Dritter Bube; drei Karten mit dem Buben an der Spitze.

Throw in

verwerfen - wenn alle vier Spieler gepasst haben, wird die Hand nicht gespielt

Tisch, Möbel

table

Tisch, Strohmann

dummy

Tournament director

P7273817

Treff

Club

Trial bid

Versuchsgebot

Trick

Stich

Trump

Trumpf

Trump control

Trumpfkontrolle

Trumpf

trumpf

Trumpfen

to ruff

Trumpfkontrolle

trump control

Turnierleiter

Tournament director, häufig auch "TD" abgekürzt, Schiedsrichter

Ü

Übegänge

entries

Übernehmen

to overtake

Überruf

overcall - ein Gegenspieler bietet die Farbe des Eröffners, er überruft diese Farbe, natürlich selten, um diese Farbe zu spielen, sondern primär um Informatione auszutauschen, häufig werden Zweifärber so gezeigt.

Überstechen, -trumpfen, -schnappen

to overruff

Überstich

Overtrick

U

Underbid

zu niedriges Gebot

Undertricks

Faller, Unterstiche

Unterfarbe (Treff+Karo)

Minor (suit)

Unterstiche

undertricks

Unterstützung

Fit, Support

Unterstützung

support

V

Vereinbarung, partnerschaftliche

convention,  (partnerschaftliche Vereinbarung über die besondere Bedeutung eines Gebotes)

Verlierer

loser

Versuchsgebot

Trial bid

Verteidiger, Gegenspieler

Defenders

Verteilung

distribution

Verwerfen

to throw in (the towel) (das Handtuch)

Viel Glück, Partner!

"Good luck, partner!", gebräuchliche Floskel im Internet, vor allem als Abk. "glp".

Vierte Dame

Four card suid headed by the queen; vier Karten mit der Dame an der Spitze.

Void

keine Karte in einer Farbe - das englische Wort Chicane gibt es nicht, sie müssten es dann französisch aussprechen.

Vollspiel

game

Vulnerability

Gefahrenlage

Vulnerable

in Gefahr

W

Wdp

Abk. für "well done partner!", insbesondere im Internet gebräuchliches Kompliment für das Spiel des Partners

Weak (response)

schwach(e Antwort), auch: negative

Well done partner

vor allem in der abgekürzten Form "wdp" insbesondere im Internet gebräuchliches Lob für den Partner, "Gut gemacht/-spielt, Partner!"

Wieder eröffnen

to reopen, to balance

Win

gewinnen

Z

Zehn

Ten